Community Building – Gather Around Light

Aus einer guten Idee eine handfeste Sache machen. Die Dinge auf den Boden bringen, das zieht mich in den Bann. Die Entstehung einer neuen Bewegung braucht aus meiner Sicht eine gute Mischung aus Geduld, Flexibilität und Entschlossenheit und den Mut zum “Entwickeln beim Gehen”. In diesem Projekt habe ich zusammen mit Antje Berheide den Gruppenprozess zur Community-Aufbauphase begleitet, die Konzeptgestaltung der langfristigen Veranstaltungsreihe “Gather Around Light” begleitet und das Projekt der Auftakt-Veranstaltung in der Konzeptphase koordiniert. Nach dem Warm-up im Sommer 2017  ist der Fokus meines Mitwirken nun auf das “Wie wollen wir zusammenarbeiten?” gerichtet.

“Gather Around Light” ist eine Initiative des Berliner Lichtstammtisches, eine Gemeinschaft aus Personen, die in verschiedenen Bereichen der Lichtbranche tätig sind. Die junge Veranstaltungsreihe hat zum Ziel, den Austausch unter Lichtschaffenden zu fördern und zu etablieren sowie eine Brücke zu benachbarten Schaffensbereichen zu schlagen. “Gather around Light” ist für alle offen und möchte zum Mitmachen einladen. So gibt es das Angebot an Interessierte, sich mit neuen Beiträgen zukünftigen “Gatherings” anzuschließen.

Seit Oktober 2017 wird der Online-Auftritt von Gather Around Light vorbereitet. Mit zunehmender Resonanz und abnehmender Selbstüberschätzung, was man “so nebenher wuppen kann”, gelingt uns im zweiten Jahr eine weitere schöne Veranstaltung, die uns rein inhaltlich und auch ganz einfach menschlich anspricht.

Danke an alle Beteiligte!! 

Community Building – Gather Around Light

Der Auftakt der Veranstaltungsreihe 2017

‘Gather Around Light’ & PLDC Warm-Up

Der Berliner Lichtstammtisch lädt am 17. Mai 2017 mit drei Veranstaltungen zum PLDC (Professional Lighting Designers Convention) Warm-Up in Berlin und zum Auftakt von ‘Gather around Light’ – einer Initiative der Berliner Lichtgemeinschaft – ein!

Community Building – Gather Around Light

Das zweite große Gather Around Light Ereignis in Berlin 2018

Gather around Light, eine interdisziplinäre Initiative aus Lichtschaffenden und -begeisterten, ist diesmal zu Gast bei der Archenhold-Sternwarte. Mitveranstalter ist OpTecBB. Kooperationspartner sind der Sternpark Westhavelland, die Initiative Stars for All und die LitG.

Diesmal hat sich folgendes Event kreiert: Dreiteilige informative Vortragsreihe und anschließender Diskussion mit den Teilnehmern:  Zunächst richten wir unseren Blick darauf, wie das Licht im All laufen lernte, dann auf fantastische Lichtphänomene in der Atmosphäre und schließlich auf unseren Umgang mit künstlichem Licht und dessen Auswirkungen auf die Umwelt. Wir lassen den Abend bei Getränken und Snacks ausklingen, und wer möchte, kann sich noch einer Führung durch die Sternwarte anschließen. Offizielles Programmende ca. 21:40 Uhr, danach Ausklang und Führung.

Tickets: https://www.eventbrite.de/e/licht-vom-galaktischen-zum-irdischen-tickets-43925707975

Archenhold-Sternwarte: http://www.planetarium.berlin

 Foto: Lieben Dank an Thomas Mehls

Community Building – Gather Around Light